Januar

 

Schneetuch deckt das weite Land,

Pfade, schemenhaft umrissen,

enden, eh der Blick sie fand.

In die Scholle fest verbissen

schüttelt Frost sich, dass es klirrt.

Doch was schläft, träumt unbeirrt.

 

In die klare Winternacht

träufeln Sterne Kraft und Kräfte;

was empfängt, das regt sich sacht

und erinnert Lebenssäfte......

Zieht Erstarrung sich noch hin -

längst vollzog sich Neubeginn.

hh

Fotos: hh

 

Nach oben